Hallo liebe Leser,

die Produktvermarktung auf provisionsorientierter Kooperationsbasis, vielen Bloggern und Selbständigen besser als Affiliate-Marketing bekannt, wird gut und gerne als Königsdisziplin unter den diversen Möglichkeiten angesehen, die sich Webseitenbetreibern und Online-Unternehmern anbieten, um im Internet Geld zu verdienen.

Richtig angegangen ist das Vertreiben fremder Produkte auf Provisionsbasis in den weiten des Webs sehr lukrativ. Bis zum Erreichen eines ansehnlichen und stabilen Einkommens ist indes ein weiter, mitunter holpriger Weg zu gehen.

Wie Sie dabei vorgehen sollten, was alles zu beachten ist, welche Chancen Ihnen das Affiliate-Marketing bietet und vieles mehr, möchte ich Ihnen in einer neuen umfangreichen Artikelreihe hier auf Selbständig 2.0 verraten.

Goldsuche 2.0: Mit Affiliate-Marketing Geld verdienen

Eine detaillierte Anleitung zum Geld verdienen im Internet soll sie sein, diese Beitragsserie, mit der ich Ihnen in den kommenden Wochen und Monaten die Grundlagen der erfolgreichen Produktvermarktung auf provisionsorientierter Kooperationsbasis oder des Affiliate-Marketings – je nach dem, welche Formulierung Sie bevorzugen – vermitteln werde.

Darüber hinaus werde ich Ihnen viele Tipps und Tricks mit auf den Weg geben, die Ihre Einnahmen aus dem Affiliate-Marketing in neue Höhen katapultieren werden.

Erprobte Konzepte und konkrete Maßnahmen werden Ihnen dabei helfen, die Einnahmen Ihrer Blogs und Webseiten zu steigern und stabilisieren, neue Projekte und Ideen zu entwickeln, Nischen zu erschließen und das Beste aus Ihren virtuellen Geschäften herauszuholen.

Ich zeige Ihnen, wie es geht

Was mich dazu bewegt derart gewagte Behauptungen aufzustellen?

Über zwei Jahre selbständiger Tätigkeit als Blogger und Webseitenbetreiber in denen ich gut ein Dutzend Projekte ins Leben gerufen und eine erklägliche Summe durch die Vermarktung fremder Produkte auf provisionsorientierter Kooperationsbasis verdient habe.

Wenn ich über das Affiliate-Marketing schreibe, weiß ich also wovon ich schreibe.

Ich möchte Sie an meinen Erfahrungen und an meinem Wissen teilhaben lassen, Ihnen dabei helfen, Ihre Einnahmensituation zu verbessern und Ihnen den Einstieg in das Thema so leicht wie möglich gestalten.

Diese Artikelreihe richtet sich also vornehmlich an Einsteiger im Blog- und Webseitengeschäft, an jene, die hier vielleicht zum ersten Mal von Affiliate-Marketing hören und den Wunsch hegen im Internet Geld zu verdienen.

Aber auch Fortgeschrittene, lassen Sie sich das gesagt sein, werden von der Lektüre dieser Artikelserie profitieren können. Denn auch für die Erfahrenen halte ich eine Reihe praktischer Empfehlungen parat.